Sonnenau Jugendbildungsstätte und Gästehaus

 
 
 

Der Name ist Programm

 

 

Die Sonnenau ist das Jugendzentrum der internationalen Schönstattbewegung Mädchen/Junge Frauen. Von ihr mitgestaltet und geprägt.

Mehr über uns unter schoenstattmjf.de

 

 

 

 

 

Hier treffen sich junge Frauen aus der ganzen Welt, Menschen, die in Schönstatt beheimatet sind oder einfach Atem holen wollen in einer Atmosphäre der Ursprünglichkeit, des Ungezwungenen und Positiven.

 

Der Name ist Programm.

Sonnenau, das steht für Leben und Entfaltung, für Wachstum und Vitalität: Überall wird dem  

                                                           Licht Raum gegeben - äußerlich und innerlich.

 

Das edle Ambiente, die Ausgestaltung der Räume, die Hauskapelle mit den bunten Glasfenstern und vieles mehr erzählen davon.

Fenstergedanken

 

Junge Menschen – und nicht nur sie – finden hier ein Klima der Wertschätzung, der Freude an Individualität und die nötigen Bedingungen sich zu einer Gemeinschaft zusammenzufinden. Man

                                                          geht anders weg als man gekommen ist, sagen

                                                          viele. Und man sieht es ihnen an.

 

Unser Haus ist international bekannt und beliebt als Seminar- und Ferienhaus. Es liegt direkt im Zentrum Schönstatts in unmittelbarer Nähe zum Ursprung und Mittelpunkt unserer weltweiten Schönstattbewegung: dem Urheiligtum.

 

 

 

 

Leitung des Hauses

Die Leitung des Hauses liegt in den Händen von Schwester M. Josefa Sommer, Schönstätter Marienschwester. Für das Wohl der Gäste sorgt ein motiviertes Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Webtipps

 
Schönstattbewegung Mädchen Junge Frauen
 
schoenstatt.de
 
Schönstatt-Mannesjugend Deutschland
 
Erklär Mir Schönstatt
 
Nacht des Heiligtums
 
Schönstatt-Wallfahrt.de
 
Schönstatt-Zentren in Deutschland
 
 
 

Home | Kontakt | Impressum